Kontakt

FACHKLINIK ALLGÄU

 

Peter-Heel-Straße 29

 

87459 Pfronten

 

Zentrale: +49 (0) 8363 691 - 0

 

Patientenaufnahme: +49 (0) 8363 691 - 119

 

E-Mail: info@fachklinik-allgaeu.de

Karriere an der Fachklinik Allgäu

  • Berufsgruppen
  • Warum es so erstrebenswert ist, in der Fachklinik Allgäu zu arbeiten
  • Fort- und Weiterbildungen
  • Weiterbildungsermächtigungen
  • Erste Schritte im Team

Als Dienstleister im Gesundheitswesen sind wir stets auf der Suche nach qualifiziertem Fachpersonal. Dabei bieten wir Ihnen hervorragende Arbeitsbedingungen. Wenn auch Sie Teil unseres multiprofessionellen Teams werden möchten, freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen. Hier geht´s zur Online-Bewerbung. Als Extrabonus winkt Ihnen ein Arbeitsplatz im wunderschönen Setting der Urlaubsregion Allgäu.

 

Berufsgruppen

Zum Team der Alpcura Fachklinik Allgäu in Pfronten gehören Angehörige folgender Berufsgruppen:

  • Ärzte, Fachärzte
  • Psychologen
  • Ergo-/Physiotherapeuten,
  • Sportwissenschaftler
  • Ernährungsberater/Ökotrophologen
  • Pflege (Examinierte Pflegefachkräfte, Pflegehelfer)
  • Verwaltung (Schreibdienst, Qualitätsmanagement, Buchhaltung, Personal)
  • Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ)
  • Praktikanten (Bereiche: Sport, Medizin, Verwaltung, Ernährung)
  • Service
  • Küche
  • Reinigung

Wir bilden aus

  • Kauffrau/-mann für Büromanagement

Fort- und Weiterbildungen

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit an internen und externen Qualifizierungsmaßnahmen teilzunehmen, die wir individuell durch Freistellungstage und/oder finanzielle Mittel fördern. Nähere Informationen zu diesem Thema erhalten Sie von Ihrem Abteilungsleiter/Assistenz Kaufmännische Dirktion. Die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen der pneumologischen Abteilung nehmen regelmäßig an internen Maßnahmen zur beruflichen Fort- und Weiterbildung teil. Sie nutzen auch externe Qualifizierungsmöglichkeiten. Sie arbeiten in medizinischen bzw. entsprechenden Fachgesellschaften mit und beteiligen sich an Kongressen, wissenschaftlichen Studien und Veröffentlichungen.

Chefarzt und Oberärzte nehmen regelmäßig am pneumologischen Qualitätszirkel der Region teil.

Interne Fortbildungen finden in der pneumologischen Abteilung zweiwöchentlich am Dienstag statt, die für alle Mitarbeiter der pneumologischen Abteilung verpflichtend sind. Die Themen für die interne Weiterbildung werden halbjährlich im Voraus festgelegt.

Alle 14 Tage am Dienstag treffen sich die Ärzte und je nach Thema interessierte weitere Mitarbeiter um 12:30 Uhr zu einer internen Fortbildung.

 

Weiterbildungsermächtigungen

Stationsärzte und Psychologen

Die Betreuung der Stationsärzte und Psychologen sowie ihre patientenspezifische Aus- und Weiterbildung obliegt den Fachärzten der Abteilung, d.h. Chefarzt/Oberärztin betreuen die Stationsärzte und Psychologen. Hierzu gehören die Therapieplanung und -durchführung, die Besprechung der Befunde und Verläufe sowie Supervisionen und Überwachung bei der Erstellung der Arztbriefe.

Die umfangreiche psychosomatische Diagnostik sowie die Patientenvorträge werden vorwiegend vom Chefarzt getragen und mit wachsender Erfahrung der Mitarbeiter schrittweise an diese weitergegeben.So sind alle Ärzte und Psychologen neben der Patientenversorgung auch in die anderen Aufgabenbereiche (Diagnostik, Psychoedukation, Gruppenleitung, Befunderstellung, etc.) eingebunden. Alle Prozessschritte werden von Seiten des CA/OÄ´s kontrolliert und überwacht. Das abteilungsinterne Fortbildungscurriculum folgt den Vorgaben der Weiterbildungsordnung der Bayrischen Landesärztekammer (BLÄK).

 

Pneumologische Abteilung

Die pneumologische Abteilung der Fachklinik ist zur Weiterbildung in folgenden Gebieten und Bereichen ermächtigt:

  • Befugnis zur Weiterbildung im Schwerpunkt Pneumologie gemäß §7 der WBO Bayern von 1993 (12 Monate)
     
  • Befugnis zur Weiterbildung zum Facharzt für Innere Medizin und Pneumologie gemäß §5 der WBO Bayern vom 24.04.2004) (18 Monate)
     
  • Befugnis zur Weiterbildung im Schwerpunkt Innere Medizin nach WBO Bayern von 1993 (18 Monate)
     
  • Befugnis zur Weiterbildung im Schwerpunkt Innere und Allgemeinmedizin nach WBO Bayern 2004 (12 Monate)

Erste Schritte im Team

Als neuer Mitarbeitender im Team der Alpcura Fachklinik Allgäu in Pfronten erhalten Sie eine Informationsmappe. Sie erleichtert Ihnen die Orientierung in unserer Klinik. Orientierung betrifft nicht nur die Wege im Hause, sondern auch Namen, Zeiten, Organisation, Angebote, Rechte und Pflichten und nicht zuletzt die Grundsätze,
 

Vorstellungen und Ziele, welche die Zusammenarbeit in der Fachklinik Allgäu bestimmen. Diese sind Ihrerseits die Basis eines angenehmen Arbeitsklimas im Hause sowie des gemeinsamen Zieles, den guten Ruf unserer Klinik zu bewahren und weiter zu festigen. 

Ihre Ansprechpartner

Melanie Lang

Personalwesen
Telefon: 08363 691-111
E-Mail: melanie.lang@fachklinik-allgaeu.de

Sarah Schlipf

Telefon: 08363 691-113
E-Mail: sarah.schlipf@fachklinik-allgaeu.de