Arbeitsbereich Ärzte

An der Alpcura Fachklinik Allgäu für Pneumologie und Psychosomatik arbeiten Ärzteteams aus den Bereichen Innere Medizin sowie Psychosomatik. In beiden Bereichen können bis zu zwei Jahre Weiterbildungszeit für die Facharztweiterbildung durch die Chefärzte ausgestellt werden.

In der Inneren Medizin und Psychosomatik unserer renommierten Rehaklinik sind kleine Teams im Einsatz. Sie bestehen aus jeweils 1 Chefarzt, 1 Oberarzt sowie 4 Assistenzärzten. Dies bedeutet flache Hierarchien und eine intensive, fast schon familiäre Zusammenarbeit.

Wir führen eine tägliche Frühbesprechung sowie einmal pro Woche eine Besprechung im Großteam der Pneumologie sowie der Psychosomatik durch.

Die Förderung unserer Mitarbeitenden ist uns ein großes Anliegen. Darum unterstützen wir unser Fachpersonal durch geeignete Weiterbildungen und Fortbildungen.

Für ärztliche Bewerber wäre eine Berufserlaubnis vorerst ausreichend, gerne jedoch direkt mit Approbation (deutsche Anerkennung).

Offene Stellen Ärzte

Deine Ansprechpartner

Anna-Lena Kaufmann
Personalwesen
Telefon: 08363 691-113
Celin Speiser
Personalwesen
Telefon: 08363 691-114

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Die Informationen zu Ihrem Nutzerverhalten gehen an unsere Partner zum Zwecke der Nutzung für Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die sie unabhängig von unserer Website von Ihnen erhalten oder gesammelt haben. Um diese Cookies zu nutzen, benötigen wir Ihre Einwilligung welche Sie uns mit Klick auf „Alle Cookies akzeptieren“ erteilen. Sie können Ihre erteilte Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO) jederzeit für die Zukunft widerrufen. Diesen Widerruf können Sie über die „Cookie-Einstellungen“ hier im Tool ausführen.

Hinweis auf Datenverarbeitung in den USA durch Videodienst Vimeo: Wenn Sie auf "Alle Cookies akzeptieren“ klicken, willigen Sie zudem ein, dass ihre Daten i.S.v. Art. 49 Abs. 1 S. 1 lit. a) DSGVO in den USA verarbeitet werden dürfen. Die USA gelten nach derzeitiger Rechtslage als Land mit unzureichendem Datenschutzniveau. Es besteht das Risiko, dass Ihre Daten durch US-Behörden, zu Kontroll- und zu Überwachungszwecken, verarbeitet werden. Derzeit gibt es keine Rechtsmittel gegen diese Praxis vorzugehen. Sie können Ihre erteilte Einwilligung jederzeit für die Zukunft widerrufen. Diesen Widerruf können Sie über die „Cookie-Einstellungen“ hier im Tool ausführen.