90 Jahre Betriebszugehörigkeit in der Fachklinik Allgäu

Pfronten, August 2021

6 Mitarbeiter der Fachklinik Allgäu wurden für Ihre Treue geehrt

Bei einem gemeinsamen Frühstück im Speisesaal der Fachklinik Allgäu wurden sie für 10 bis 35-jährige Betriebszugehörigkeit geehrt. Der Geschäftsführer Andras Nitsch bedankte sich bei den Jubilaren für die jahrelange Treue zum Unternehmen und sprach Ihnen seinen herzlichen Dank für Ihren Einsatz für die Klinik aus. Wegen der Corona-Pandemie konnten die Mitarbeiterinnen leider nicht an der Weihnachtsfeier 2020 geehrt werden. „Die Freundlichkeit und Herzlichkeit innerhalb des Teams sowie die hohe Mitarbeitermotivation und Verbundenheit zum Haus zeichnet die Fachklinik Allgäu aus. Gerade in der schnelllebigen Zeit ist eine über viele Jahre gewachsene Treue und Zusammenarbeit auch ein tolles Zeichen für die Mitarbeiterbindung und Attraktivität des Arbeitsplatzes“, so Andreas Nitsch.

Für 35 Jahre wurde Ulrike Stocker, 20 Jahre Beate Gayer und Annett Kunz, 15 Jahre Christiane Hörmann und 10 Jahre Sasimala Vijayakumaran und Gundula Haase geehrt.

„Wir können uns glücklich schätzen, so viele treue und motivierte Mitarbeiter zu haben.“ freut sich der Geschäftsführer. Als Dank dafür erhielten die Kolleginnen einen Geschenkkorb, zusätzliche Urlaubstage und eine Gratifikation.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte gegebenenfalls zu personalisieren und optional die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren.
Sie akzeptieren unsere technisch notwendigen Cookies, wenn Sie fortfahren diese Webseite zu nutzen.